Porträt der Samtgemeinde Oderwald

Die Samtgemeinde Oderwald

ist die kleinste Samtgemeinde im Landkreis Wolfenbüttel.

Zum Stichtag 30.09.2018 waren 6.815 Einwohner in der Samtgemeinde Oderwald gemeldet.

Sie besteht aus 6 Gemeinden mit 11 Ortsteilen und die Fläche des Samtgemeindegebietes beträgt 89,02 km²

Mitgliedsgemeinden:

  • Börßum mit den Ortsteilen Achim, Börßum, Bornum, Kalme und Seinstedt
  • Cramme
  • Dorstadt
  • Flöthe mit den Ortsteilen Groß Flöthe und Klein Flöthe
  • Heiningen
  • Ohrum

Fläche und Einwohner der Mitgliedsgemeinden

(mit Hauptwohnsitz; Stichtag 30.09.2019)

 

Gemeinde Einwohner Fläche
Börßum 2.825 30,59 km²
Cramme 861 12,45 km²
Dorstadt 704 10,36 km²
Flöthe 1.088 18,83 km²
Heiningen 660 8,41 km²
Ohrum 638 8,38 km²