Wahl zum 9. Europäischen Parlament

Mit Beschluss vom 22. Mai 2018 hat der Rat der Europäischen Union erlassen, dass der Zeitraum für die neunte Wahl zum Europäischen Parlament auf den 23. bis 26. Mai 2019 festgesetzt wird. Die Bundesregierung hat am 19. September 2018 als Wahltermin für die Europawahl in Deutschland Sonntag, den 26. Mai 2019 bestimmt (BGBl. I S. 1646).

Die Wahl erfolgt nach den Grundsätzen einer (reinen) Verhältniswahl mit Listenwahlvorschlägen.

Auf die Bundesrepublik Deutschland entfallen 96 Abgeordnete des Europäischen Parlaments.

Jeder Wähler hat eine Stimme.

Weitere Informationen zur Europawahl 2019 erhalten Sie über den nebenstehenden Link des Bundeswahlleiters.

Bekanntmachungen

Hinweise und weitere Informationen

Wahlergebnis

Vorläufige Gesamtergebnisse