29.05.2019

Sommerferien 2019

Ferienzeltlager und verschiedene Ausflüge;

Wenige Restplätze sind noch frei!

Bald ist es so weit – die Sommerferien beginnen. Für all jene, die nicht oder nur kurze Zeit in Urlaub fahren können oder wollen, hat die Samtgemeinde Oderwald ein vielseitiges Ferienprogramm erstellt.

Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht ein 10-tägiges Ferienzeltlager vom 19.07.-28.07.2019 in Räbke. Mit dem MTV Börßum konnte hier ein erfahrener Partner gefunden werden, der das Ferienzeltlager in Eigenverantwortung durchführt. Ob Schwimmen gehen, die Seele baumeln lassen oder den nahen Wald zu durchforsten – im Sommerferienzeltlager in Räbke sind alle Möglichkeiten direkt vor der Tür vorhanden. Das Zeltlager richtet sich an Kinder von 10 bis einschließlich 15 Jahren, die über die Schwimmfertigkeit (Seepferdchen) verfügen. Das Zeltlagerteam hat ein breites Spektrum an Spiel- und Bastelangeboten ausgearbeitet, um auch kurzfristige Langeweile direkt wieder zu vertreiben. Die Fahrt startet und endet jeweils in Börßum an der Feuerwehr. Anmeldungen zum Zeltlager gibt es online unter www.MTV-Boerssum.de oder am MTV Sportheim.

Neben dem Ferienzeltlager werden Fahrten in den Zoo Magdeburg (01.08.2019) und in den Kletterpark Bad Harzburg (15.07.2019) sowie eine Beteiligung an der Fahrt der Kreisjugendpflege in den Serengeti-Park (13.08.2019) durchgeführt. Komplettiert werden diese Angebote um die Fahrt ins Rasti-Land (08.07.2019), die für Kinder aus Börßum und Heiningen angeboten werden.

Wie in den vergangenen Jahren auch, werden ab dem 04.07.2019 wieder Badekarten für die Freibäder in Schladen und Hornburg für Kinder aus den Mitgliedsgemeinden Börßum, Heiningen, Dorstadt und Ohrum ausgebeben.

Für das Ferienzeltlager in Räbke stehen noch ausreichend Plätze zur Verfügung. Nur noch vereinzelt sind Plätze für die Tagesfahrten verfügbar. Die Fahrt in den Serengeti-Park ist bereits ausgebucht.

Anmeldungen und Auskünfte zu den einzelnen Aktivitäten werden gern von der Samtgemeinde Oderwald, Frau Rosenau (05334/790728) oder Frau Molau (05334/790717) entgegengenommen bzw. erteilt. Ausführliche Informationen zu den Ferienangeboten erhalten Sie auch auf den Internetseiten der Samtgemeinde Oderwald unter www.samtgemeinde-oderwald.de.