06.01.2022

Einschränkung des Service-Angebotes des Bürgerbüros der Samtgemeinde Oderwald vom 12.01. bis 20.01.2022


Aufgrund einer Systemumstellung der Fachsoftware für alle Melde- und Ausweisangelegenheiten, bleibt das Bürgerbüro der Samtgemeinde Oderwald in der Zeit vom 12.01.2022 bis 20.01.2022 geschlossen. Der gewohnte Service steht mit der neuen Fachsoftware ab Freitag, den 21.01.2022 wieder zur Verfügung.

Mit der Systemumstellung sind umfangreiche Installationsarbeiten verbunden, Schulungen der Mitarbeiterinnen schließen sich an. Das macht die temporäre Einschränkung des Serviceangebotes des Bürgerbüros zwingend notwendig.

Personalausweise und Reisepässe können in dieser Zeit in Börßum nicht beantragt werden. In ganz dringenden Fällen können Ermächtigungen ausgestellt werden, die die Beantragung des jeweiligen Dokuments im Bürgerbüro der Gemeinde Schladen-Werla ermöglichen. In jedem Fall ist, wie auch in Börßum, ein Ausweisdokument zur Identifizierung mitzubringen und vorzulegen.

Anträge auf Meldebescheinigungen, Führungszeugnisse, Gewerbezentralregisterauszüge sowie Untersuchungsberechtigungsscheine können in dieser Zeit nur entgegengenommen und erst nach erfolgter Systemumstellung verarbeitet werden. Eine reine Abholung bereits im Vorfeld beantragter Ausweisdokumente ist ebenso möglich, wie die Vornahme von Beglaubigungen.