29.01.2020

Öffentliche Bekanntmachung

Informationsveranstaltung zum geplanten Flurbereinigungsverfahren Hessen, Stadt Osterwieck im Landkreis Harz

Das Amt für Landwirtschaft, Flurneuordnung und Forsten Mitte als Flurneuordnungsbehörde beabsichtigt, in der Gemarkung Hessen ein Flurbereinigungsverfahren nach § 86 Flurbereinigungsgesetz (FlurbG) durchzuführen.

Das geplante Flurbereinigungsverfahren verfolgt den Zweck, im Rahmen einer integrierten ländlichen Entwicklung die Voraussetzungen für die weitere Entwicklung des Gebietes zu schaffen. Die Neuordnung der Eigentumsverhältnisse, die Verbesserung der Infrastruktur,
die Förderung der Landschaftspflege und des Tourismus und die Begleitung von Maßnahmen zur Erschließung sollen besondere Schwerpunkte der Flurneuordnung sein.

Die vorgesehene Abgrenzung des Flurbereinigungsverfahrens ist aus der nebenstehenden vorläufigen Gebietskarte ersichtlich.

Informationsveranstaltung für Eigentümer und Erbbauberchtigte von Grundstücken

Zur Information der voraussichtlich beteiligten Grundstückseigentümer über das geplante Flurbereinigungsverfahren, die Ziele, den Umfang, die Abgrenzung und die voraussichtlichen Kosten, findet die Informationsveranstaltung nach § 5 Absatz 1 FlurbG am

Dienstag, den 03. März 2020, um 17:00 Uhr
in der Aula der Grundschule in Hessen, Lindenstraße 9,

statt, zu der alle Grundstückseigentümer und Erbbauberechtigten eingeladen sind.