07.01.2022

Impfaktionen in der kommenden Woche

Kinderimpfungen in den Gemeinden und in der Schweigerstraße möglich

Im stationären Impfangebot des Landkreises im KOMM an der Schweigerstraße 8 in Wolfenbüttel gibt es in der kommenden Woche neben dem regulären Impfangebot wieder Impfungen für Kinder ab 5 Jahren. Montag bis Freitag in der Zeit von 09:00 bis 13:00 Uhr sowie von 13:30 bis 17:00 Uhr erfolgen dann Erst-, Zweit-, und Auffrischungsimpfungen für Personen ab 12 Jahren sowie Erst- und Zweitimpfungen für über 5-jährige. Ein Termin muss vorher nicht vereinbart werden. Da es aktuell keine längeren Wartezeiten gibt, ist der letzte Einlass um 16:45 Uhr.

Mitgebracht werden müssen ein entsprechendes Ausweisdokument sowie Impfpass/Impfnachweis, wenn es sich um eine Zweit-, Auffrischungs- oder Optimierungsimpfung handelt. Personen, die den Anamnese- und Einwilligungsbogen bereits ausgefüllt mitbringen möchten, finden diesen auf den Internetseiten des Robert-Koch-Instituts (RKI): www.rki.de/DE/Content/Infekt/Impfen/Materialien/COVID-19-Aufklaerungsbogen-Tab.html

Spezieller Hinweis für Kinderimpfungen in der Schweigerstraße und in den Gemeinden durch das Mobile Impfteam:

Ein Elternteil oder eine sorgeberechtige Person muss das Kind zur Impfung begleiten und ein Ausweisdokument dabeihaben. Ebenso sollte das Impfbuch des Kindes zum Termin mitgebracht werden.

Mobile Impfteams in den Gemeinden

Das Mobile Impfteam (MIT) des Landkreises macht an folgenden Stationen Halt und bietet in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr Corona-Schutzimpfungen an. Auch hier muss vorher kein Termin vereinbart werden. Der letzte Einlass ist um 15.45 Uhr.


Datum

Standort

Uhrzeit

Täglich

Montag – Freitag

Impfzentrum KOMM:
Schweigerstraße 8, 38302 Wolfenbüttel

09:00 Uhr – 17:00 Uhr

Montag, 10.01.22

Schöppenstedt: Rathaus (Markt 3, 38170 Schöppenstedt)

10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Dienstag, 11.01.22

Dettum: Beeke Hus (Wolfenbütteler Straße 23, 38173 Dettum)

Oelber: Dorfgemeinschaftshaus (Kirchkamp 1, 38271 Baddeckenstedt)

10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Mittwoch, 12.01.22

Gielde: Dorfgemeinschaftshaus (Gielder Kirchstraße 2, 38315 Gielde)

10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Donnerstag, 13.01.22

Cremlingen: Turnhalle (Ostdeutsche Straße 4, 38612 Cremlingen)

10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Freitag, 14.01.22

Börßum: Oderwaldhalle (Blockshorenberg 2, 38312 Börßum

10:00 Uhr – 16:00 Uhr

Täglich

Montag – Freitag

Klinikum Wolfenbüttel:
Neuer Weg 51a, 38302 Wolfenbüttel

16:00 Uhr – 18:00 Uhr

Das wird angeboten:

  • Erst- und Zweitimpfungen ab fünf Jahren,
  • Auffrischungsimpfungen für Personen ab 12 Jahren,
  • sowie die Optimierungsimpfung der Grundimmunisierung nach der ersten Impfung mit dem Impfstoff von Johnson&Johnson (mindestens vier Wochen nach der Johnson&Johnson-Impfung).

Das muss mitgebracht werden:

  • ein entsprechendes Ausweisdokument sowie
  • Impfpass/Impfnachweis, wenn es sich um eine Zweit-, Auffrischungs- oder Optimierungsimpfung handelt.

Zum Einsatz kommen die Impfstoffe von Biontech/Pfizer und Moderna (für Personen ab 30 Jahre). Eine Auswahl des Impfstoffes ist nicht möglich.

Auffrischungsimpfungen können frühestens drei Monate nach der COVID-19-Grundimmunisierung erfolgen.

Mehr Informationen über die Impfangebote des Landkreises auf: www.lkwf.de/impfen  

Impfen auch über Hausarztpraxen und Impfpraxen möglich

Impfwillige können sich auch über ihre Hausarztpraxis nach einer Impfung erkundigen und dort einen Termin machen.

Im Landkreis Wolfenbüttel gibt es zudem Impfpraxen, die Termine für Impfungen vergeben. Diese können über die Arztauskunft Niedersachsen der Kassenärztlichen Vereinigung (KVN) gesucht werden: www.arztauskunft-niedersachsen.de/ases-kvn/