26.01.2021

Informationsschreiben zur Covid-Impfung des Landes

Zusätzliche Informationen durch die Samtgemeinde Oderwald

In einem ersten Schritt hat das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung die impfberechtigten Personen, die 80 Jahre und älter sind, über den Start und den Ablauf der Terminvergabe informiert.

Weiteres Informationsschreiben

Um alle Impfberechtigten zu erreichen, und diesen konkrete Informationen und Hilfestellungen zu geben, hat sich die Samtgemeinde Oderwald darauf verständigt, ein zweites Anschreiben an die die impfberechtigten Personen, die 80 Jahre und älter sind, am gestrigen Tage mit der Post zu versenden.

Wir unterstützen Sie

Sollten Ihnen Familienangehörige, Nachbarn oder Freunde bei der Terminkoordinierung nicht unterstützend beiseite stehen können, so wenden Sie sich bitte an Frau Anhuth von der Kontaktstelle Oderwald sozial unter der Nummer: (05334) 7907-30 die Ihnen gern behilflich ist.