06.09.2021

6. Sitzung des Schulausschusses

Bekanntmachung

Am Donnerstag, 16.09.2021 findet um 18:00 Uhr im Sitzungssaal der Samtgemeindeverwaltung, Bahnhofstraße 6, 38312 Börßum, die 6. Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Oderwald statt.

Es wird darauf hingewiesen, dass während der Sitzung die nach der zurzeit gültigen niedersächsischen Verordnung über infektionspräventive Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 und dessen Varianten (Niedersächsische Corona-Verordnung) erforderlichen Abstandsregelungen von 1,50 Metern zu anderen Personen eingehalten werden müssen. Darüber hinaus ist beim Zutritt zum Gebäude eine medizinische Maske zu tragen. Die medizinische Maske darf nach Einnahme des Sitzplatzes abgenommen werden.

Im Sitzungsraum der Samtgemeindeverwaltung wird durch die Abstandsregelungen ein eingeschränktes Platzangebot für Zuhörer zur Verfügung stehen. Bei einem erhöhten Besucheraufkommen erfolgt der Einlass dann nach dem sogenannten „Windhundverfahren“.

Tagesordnung:

  1. Eröffnung der Sitzung, Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, Beschlussfähigkeit und Tagesordnung.
  2. Genehmigung der Niederschrift über den öffentlichen Teil der 5. Sitzung des Schulausschusses am 03.12.2019.
  3. Berichte über wichtige Angelegenheiten der Verwaltung und Bekanntgabe amtlicher Mitteilungen.
  4. Einwohnerfragestunde (zu Punkten der Tagesordnung).
  5. Verpflichtung und Pflichtenbelehrung der nicht dem Rat angehörenden Ausschussmitglieder.
  6. Vorstellung der neuen Schulleitung der Grundschule Börßum.
  7. Berichte der Schulleitungen über die aktuelle Situation in den Grundschulen.
  8. Medienentwicklungsplan für die Schulen der Samtgemeinde Oderwald 2021 - 2025.
  9. Einwohnerfragestunde.
  10. Anfragen.


gez. M. Lohmann
Samtgemeindebürgermeister