Wohnen in der Samtgemeinde Oderwald

Jedes unserer Baugebiete der Samtgemeinde Oderwald hat seinen eigenen Charme und seine ganz individuellen Vorzüge. Informieren Sie sich jetzt und lernen Sie die unterschiedlichen Gebiete kennen:

Immobilienangebote

 

Kein Ergebnis gefunden.

 

 

Börßum

Baugebiet "An der Gärtnerei" in Börßum

Der Bedarf ist da, die Nachfragen groß. Deshalb investiert die Gemeinde Börßum in die Erschließung von 38 neuen Bauplätzen. Dafür muss sie ordentlich in Vorleistung gehen. Im Frühjahr 2019 könnten die ersten Häuser auf dem etwa 30.000 Quadratmeter großen Areal  in Börßum entstehen.

Da der Bebauungsplan noch nicht rechtgültig ist, sind die "Textlichen Festsetzungen" und die "Örtlichen Bauvorschriften" als Entwürfe gekennzeichnet.

Nähere Informationen entehmen Sie bitte den nachstehenden PDF-Dokumenten:

 

Bornum

Im Neubaugebiet "Gutsweg" in Bornum stehen noch fünf freie Grundstücke zur Verfügung.

Die Baugrundstücke werden von einem privaten Investor angeboten.
Nähere Informationen entehmen Sie bitte den nachstehenden PDF Dokumenten:

Seinstedt

Im Neubaugebiet "Am Erbbrinksweg" stehen noch fünf freie Grundstücke zur Verfügung. Diese sind in der Kartenansicht weiß markiert. Die vergebenen Grundstücke sind blau markiert.

 

Der Kaufpreis beträgt 40,00 €/m².

Folgende Informationen stehen als Download bereit:

Für die Reservierung eines Grundstückes können Sie hier ein Formular ausdrucken
und dies ausgefüllt per Post an die Gemeinde Börßum senden. Weitere Informationen
zur Grundstücksgröße, Preisen usw. erhalten Sie bei der Samtgemeinde Oderwald.